Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft e.V. (ASG)

ASG-News

  :::  zurück zur Startseite   ::: zurück zum Archiv
  • Das Sommerfeld-Seminar am 13. Dezember 2018 war dem 150. Geburtstag unseres Namensgebers (5. Dez. 1868) gewidmet >> zum Programm >> Vortrag Wolff: Warum Sommerfeld?

  • Am 23. und 24. August 2018 haben Mitglieder der ASG öffentliche Vorträge zu den 6. Leipziger Tagen der Industriekultur gehalten >> zum Programm

  • Am 26. April 2018 hat die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft eine gelungene Sonderveranstaltung "Sommerfeld-Tag" durchgeführt; Anlass boten der bevorstehende 150. Geburtstag Arnold Sommerfelds und das 20-jährige Jubiläum der ASG >> zum Programm >> Begrüßung und Einführung >> Initialvortrag Wolff: Das Prinzip des Parallelen. Herzlichen Dank allen Referenten!

  • Seit April 2018 erinnert die ASG mit einem Patenbaum in Leipzig nahe der Fakultät für Physik und Geowissenschaften an ihren Namensgeber >> hier im Bild >> Zertifikat

  • Nach mehreren Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit hat im Sommer 2016 Prof. Dr. Manfred Füting darum gebeten, ihn von dem Amt des Präsidenten zu entbinden. Der Vorstand dankte ihm für seine verantwortungsbewusste Aufgabenerfüllung. Seinen zeitlichen Möglichkeiten entsprechend, wird Prof. Füting auch künftig der ASG mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Der Vorstand wählte Manfred H. Wolff einstimmig zum neuen Präsidenten.

    Manfred H. Wolff ist Vertreter der Fachdisziplinen Mathematik und Geschichte. Er hat sich mit elliptischen Differentialoperatoren, Simulation und Steuerung von Extrahier- bzw. Kompostierprozessen und Prozessen des Zusammenspiels von Computer- und Medizintechnik in der Herz- und Gefäßchirurgie beschäftigt. Seine gesellschafts- bzw. geschichtswissenschaftlichen Arbeiten betrafen die Entwicklung der Wissenschaftskooperation und insbesondere der internationalen Zusammenarbeit.

    Manfred H. Wolff ist Gründungsmitglied der ASG.


© 2018  Dr. Uwe Renner